Logo Krippenverein
   
               
               
    Karl Oberthanner ( 1921 - 1997 )      
             Inzinger Krippenbaumeister        
               
    Als einer der bedeutendsten Krippenbaumeister Tirols hat uns Karl Oberthanner ein großartiges    
    Vermächtnis hinterlassen. In unzähligen Stunden Arbeit schuf er zirka 150 Krippen in 40 Jahren    
    zwischen 1956 und 1996.    
    Vielfältig war seine Krippenkunst : Vom kleinen Tiroler Stall mit 30 x 40 cm bis zur orientalischen    
      Großkrippe mit über 3 m Länge und 1,20 m Tiefe fanden seine    
    Werke Einzug nur in Inzinger Stuben: In so manchem Ort in Tirol, Oberösterreich, Bayern und sogar im    
    Ruhrgebiet lassen sich Oberthanner-Krippenberge nachweisen.    
    Seine wichtigsten Auszeichnungen:   Ehrenringträger der Gemeinde Inzing    
        Ehrenmitglied des Inzinger Krippenvereins    
        Goldenes Verdienstkreuz des Landes Tirol    
        Goldenes Verdienstzeichen des Tiroler Krippenverbandes    
        Ehrenzeichen des Weltkrippenverbandes    
             
          mehr über Karl Oberthanner>    
               
             
 
© Krippenverein Inzing
 
letzte Änderung: 25-Mär-2014